BTPZ   -   Unternehmerisch – Verbindend - Unkompliziert

Am 17. Oktober 2016 besuchten die angehenden Umweltingenieure der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften die Allianz 2SOL im BUILDING TECHNOLOGY PARK ZURICH.

Die Allianz 2SOL lud die Studierenden der Vertiefungsrichtung „Erneuerbare Energien und Ökotechnologien" im Rahmen des Moduls "Solarthermie und Photovoltaik" des Departement Life Sciences und Facility Management des Instituts für Umwelt und Natürliche Ressourcen in den BTPZ ein, um das System 2SOL vorzustellen.

Nach dem Referat des Geschäftsführers der Allianz 2SOL, Marc Bätschmann, und der anschliessenden Diskussionrunde fand ein Rundgang im Ausstellungraum statt. Dort konnten die Studierenden 2SOL-Komponenten und die Produkte anderer im BTPZ ansässigen Firmen aus nächster Nähe begutachten.

Im Smart Home Center, das auch Teil des BTPZ-Ausstellungsraums ist, zeigte Jaime Vieites von der digitalSTROM AG den Studierenden wie einfach der "Connected Lifestyle" Einzug ins eigene Zuhause findet. Und welch breite Anwendungsmöglichkeiten entstehen, wenn Stromleitungen digital, Geräte intelligent und untereinander sowei mit dem Internet vernetzt werden. 

Wir freuen uns über das Interesse der Teilnehmenden und über den interessanten Gedankenaustausch während und nach dem Referat.

Zum Newsbeitrag mit Bildern auf www.2SOL.ch