BTPZ   -   Unternehmerisch – Verbindend - Unkompliziert

digitalSTROM zeigt an der Swissbau Halle 1.1, Stand B06 die vielfältigen Möglichkeiten der herstellerunabhängigen Smart Home-Plattform für Mietwohnungsobjekt, Neubau oder Nachrüstung. Sie ist unkompliziert installierbar und passt sich den Bedürfnissen von Bewohnern, Eigentümern oder Bewirtschaftern an. Erleben Sie bei digitalSTROM an der Swissbau: 

  • Die intelligente Küche,
    die sich den Lebensumständen anpasst, dank Bots intelligent handelt, den Koch durch Rezepte führt und Gerichte und Getränke zeitgerecht fertig stellt.

  • Das digitale Bad,
    das aus einem innenliegenden Bad eine kleine Oase macht, die sich den Bedürfnissen der einzelnen Bewohnerinnen und Bewohnern anpasst.

  • Das wachsende Ökosystem
    Die Anzahl der namhaften Plattform-Partner wie ABUS, dormakaba, Dornbracht, Griesser, REHAU, RIBAG, Samsung, Veriset, V-ZUGoder WESCO steigt rasant. Am eigenen sowie an den Ständen der Partner demonstriert digitalSTROM, wie vielfältig und innovativ sich die Smart Home-Plattform weiterentwickelt. Ob KNX, EnOcean oder DALI – die digitalSTROM-Plattform integriert Standards und Geräte herstellerunabhängig. Und das Beste: einfach Plug&Play.

Wie digitalSTROM das macht?
Indem herstellerunabhängig analoge Technik, IP-Geräte, Audio- und Multimediaanwendungen, Gebäudetechnik sowie Sensoren und Services untereinander oder mit dem Internet vernetzt werden. Die mehrfach ausgezeichnete digitalSTROM-Technologie rückt den Menschen im Smart Home in den Vordergrund – es entwickelt sich mit der individuellen Lebenssituation weiter.

Foto digitalSTROM präsentiert auch an der ineltec2017 die intelligente Küchhe Geräte unterschiedlichster Hersteller werden auf der Plalttform vernetzt und interagieren intelligent preview

Die intelligente Küche: Geräte unterschiedlichster Hersteller werden auf der digitalSTROM-Plalttform vernetzt und können so intelligent interagieren.

 

Foto Ineltec digitalSTROM passt das Bad an den Nutzer an Wassermengen und temperaturen sind personalisiert und die Hohe der Möbel ist individuell einstellbar preview

digitalSTROM passt das Bad an den Nutzer an. Wassermengen und -temperaturen sind personalisiert und die Höhe der Möbel ist individuell einstellbar.

Ein weiteres Unternehmen aus dem BUILDING TECHNOLOGY PARK ZURICH präsentiert sich an der Swissbau: 
BS2 AG, Building Systems & Solutions, Halle 1.1, Stand L47. Weitere Infos zu ihrem Stand im Rahmen des Innovation Labs, der digitalen Sonderschau der Swissbau, finden Sie hier.