BTPZ   -   Unternehmerisch – Verbindend - Unkompliziert

Digitalisierung mit Fokus auf den Kundennutzen – unter diesem Aspekt hat Wincasa die streamnow AG per 19.10.2018 übernommen.

Digitale Kommunikations- und Transaktionsportale wie das von streamnow sind im Markt etabliert und tragen dazu bei, die Professionalisierung in der Mieterbetreuung zu erhöhen. Sämtliche Anliegen rund um die Liegenschaft und das Mietverhältnis können einfach, schnell sowie zeit- und ortsunabhängig erledigt werden.

Medienmitteilung von Wincasa

Mit der Akquisition der streamnow hat Wincasa nicht nur die technologische Lösung, sondern auch den Betrieb der Plattform übernommen und wird diesen unter der Marke streamnow weiterführen. Für bestehende Kunden und Partner ändert sich nichts. Die streamnow AG wird als Tochterunternehmung der Wincasa AG ihre Portallösung eigenständig weiterführen und sowohl für Wohnungen als auch für Dienstleistungsflächen in der gesamten Schweiz anbieten. Damit steht sie jedem Immobilieneigentümer und jedem Bewirtschaftungsunternehmen uneingeschränkt zur Verfügung. Das ermöglicht, neue spezifische Portale, die auf die Eigentümer- und Mieterbedürfnisse ausgerichtet sind, lokalen Gegebenheiten und dem Branding einer Liegenschaft problemlos anzupassen, ganz im Interesse eines optimalen Kundenerlebnisses. 

Die Multi-Service-Plattform von streamnow, die perfekt in das Themenfeld des Building Technology Park Zurich passt, bleibt im BTPZ-Showroom weiterhin präsent.

Der neue Firmensitz der streamnow ag befindet sich seit dem 19. Oktober 2019 bei der Wincasa AG an der Reitergasse 9 in Zürich.  Der bisherige Geschäftsführer Oliver Gilbert agiert weiterhin als Geschäftsführer. 

Beispiel für streamnow Anwendung: Vulcano in Zürich Altstetten